9. Februar – Buddeltag

Weils heute zu windig war, um am Apfelbaum herumzuschneiden, und in der Früh eh das erste von den Saatgutpaketen gekommen ist, hab ich mir da die Kaltkeimer rausgesucht und die schon mal (bzw: noch schnell) versenkt: Eibisch, Seifenkraut, Verbene, und Froschlöffel für den Teich. Außerdem noch ein paar von den im Tafelgarten eingesammelten Samen der Spezies „weiß“, „Puschelblume“, „rosa“, sowie Natternkopf.

So sah der letztes Jahr im Tafelgarten aus – bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass das in der Mitte Natternkopf ist:

Da weiß ich zwar nicht, was die zum Keimen brauchen … aber ich geh halt davon aus, dass die das selber wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.