Tomatenaussaat

Heute hab ich mit den Tomaten angefangen:

Von links nach rechts (die schöne Auflaufform von meiner Oma(?) hat praktischerweise einen angeschlagenen Henkel, so dass man immer links und rechts auseinanderhalten kann):

– Rote Spitzel
– Dancing with Smurf
– Paul Robeson
– Gelbe Johannisbeere (Buschtomate)
– Osu Blue
– Vierländer Platte
– Ruthje

Die Tomatensortenauswahl hab ich einer Tomatenfreundin überlassen, der ich im Herbst mal Stecklinge von irgendwas geschickt hatte und sie mir im Gegenzug „ein paar gute Tomatensorten“; die Ruthje kam dann neulich auf der Saatgutbörse noch dazu.

Gestern außerdem die erste Reihe Karotten (Nantaise 2) + Radieschen im Garten ausgesät und weitere Rhabarberpflanzen losgeworden. Auch die Taglilie dezimiert sich langsam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.