1. November

Immer noch Apfelernte:

Nachdem eigentlich schon alle Kisten voll waren, bin ich auf die schlaue Idee gekommen, den Apfelpflücker noch ein Stück zu verlängern ( = einfach mit Kabelbindern eine Latte an den Stiel geschnallt), an die letzten 1–2 Meter Baum komm ich ja sonst  nicht ran. Das hat sogar ziemlich gut funktioniert — man darf nur nicht zu wild damit fuhrwerken, sonst bleibt der Pflücker irgendwo hängen und man steht blöd da mit der Latte in der Hand … (ich hab den Pflücker aber wieder runterangeln können, zum Glück).

Jedenfalls sind deutlich weniger Äpfel im Baum geblieben als letztes Jahr, der Keller der Hütte ist voll (6 kleine und 2 3 große Kisten) und eine große Kiste + 12–13 Kilo Fallobst hab ich nach Hause kutschiert.

Außerdem die Rosenkohlsaison eingeläutet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.