29. Juni

Die Himbeersituation ist eskaliert:

Eigentlich wollte ich nur ganz kurz in den Garten und ein paar Sachen aufräumen, bevor ich für ein paar Tage wegfahr … das mit den Himbeeren hatte ich aber nicht aufm Schirm, wurde dann doch ein längeres Unterfangen.

Zumal auch die Himbeeren auf der „leeren Wiese“ nebenan (inzwischen eher Urwald) jetzt loslegen, und die sollen ja auch nicht verkommen =)

„29. Juni“ weiterlesen

20. Juni

Heute hab ich mit dem Sommerschnitt vom Apfelbaum weitergemacht – viel ist davon noch immer nicht zu sehen, obwohl schon mein ganzer Kompost voll mit Baum ist o.O:

Das Vorhaben wird gerade ein bisschen verkompliziert dadurch, dass im Kasten wieder Blaumeisen wohnen … ich schneid deswegen immer nur ein kleines Stück und verzieh mich wieder, damit die nicht glauben, ihnen wird komplett die Bude zerlegt.

„20. Juni“ weiterlesen

21. Mai

Heute waren die Kürbisse und Paprikanten dran mit Auspflanzen:

Butternut aus der Tauschgruppe, Acorn Squash und Sweet Dumpling sind im Beet hinter dem Hochbeet gelandet; innen an der Wegseite noch der Zucchino:

„21. Mai“ weiterlesen

28. April

Die letzten zwei Tage hab ich mal wieder sehr viel gebuddelt im Garten: das neue Jungbäumchenbeet hinter der Feige ist jetzt startklar, und im Tomatenhaus hab ich umgegraben und Kompost dazugegeben (genaugenommen Komposterde, weil mir erst eingefallen ist, dass der Baustoffhandel gar keinen Kompost hat, als ich schon beim Baustoffhandel war >.<).

Der Beinwell vorne bei den Spillingen hat sich super eingelebt; vor zwei Jahren war das noch ein einzelnes kleines Pflänzchen:

Ansonsten hab ich noch ein paar Aussaaten getätigt:

  • Zuckererbsen nochmal nachgesteckt (mit den Erbsen und Ackerbohnen ist leider wenig los dieses Jahr, die wachsen nur spärlich und haben jede Menge Löcherfreßtiere zu Besuch gehabt)
  • Neuseeländer Spinat ins Tomatenhaus (der komplette Rest vom Saatgut 2020)
  • Rote und Gelbe Bete ins vordere Kohlbeet (2. Stock)
  • Gemeine Küchenschelle und Großblütige Braunelle unter den großen Hibiskus hinter der Schaukel
  • Superschmelz in einen Topf am Balkon

„28. April“ weiterlesen

3. April

Heute war wieder Basteltag:

Ich hab zwei von den Birnen veredelt (einmal Geißfuß, einmal Kopulation), dann hatte ich keine Töpfe mehr … die hatte ich schon alle für die Kürbisse verbraucht:

  • 2 × Acorn Squash
  • 1 × Blue Ballet
  • 1 × Green Hokkaido
  • 1 × Green Kuri
  • 2 × Golden Hubbard
  • 2 × 2 Hokkaido
  • 1 × 2 Roter Zentner (Rest vom gekauften Saatgut, das ist jetzt alle)
  • 2 × Sweet Dumpling
  • 2 × Türkischer Honigkürbis

stehen jetzt am Küchenfenster und werden hoffentlich geduldig warten, bis die ersten Pflanzen vom Regal ins Kellerfenster umziehen können – momentan ist es da zu kalt, es hat sogar wieder ein bisschen geschneit heute.

Bei den Paprikanten hat sich nicht mehr viel getan – kurz nach den ersten beiden Spitzpaprika kam noch einer von den Chili, den Rest hab ich heute entsorgt und die Töpfe lieber zum Pikieren der Frühkohlrabi genommen:

19. Februar

Die vor ein paar Tagen getopften Frühkohlrabi sind da:

Ich hatte sie zum Keimen in der Küche gelassen und jetzt auf den Balkon gestellt (es hat über Null und empfindlich sind die ja nicht, nur die Keimtemperatur muss wohl über 15° sein).

„19. Februar“ weiterlesen