5. Mai

Der Apfel blüht gerade so schön:

Die kleinen Meisen im Nistkasten, der da drinhängt, sind anscheinend fertig — man hört jedenfalls schon recht deutlich „wiwiwiwiwiwi“, wenn man drunter vorbeigeht =)

„5. Mai“ weiterlesen

19. Februar

Die vor ein paar Tagen getopften Frühkohlrabi sind da:

Ich hatte sie zum Keimen in der Küche gelassen und jetzt auf den Balkon gestellt (es hat über Null und empfindlich sind die ja nicht, nur die Keimtemperatur muss wohl über 15° sein).

„19. Februar“ weiterlesen

26. Januar

Baufortschritt am Apfelbaum:

Ich kann da immer noch nicht wirklich Viecher (oder Reste davon) drin erkennen … am Ende will der Specht da einfach nur einziehen? Der wird sich noch umschauen, wenn ich im Sommer zwanzig Mal am Tag da dran vorbeilaufe … ansonsten würde ich das Vorhaben ja eh begrüßen.

„26. Januar“ weiterlesen

16. Januar

Oje:

Da war wohl ein Specht zu Besuch und hat am Apfelbaum geknabbert … was an sich kein großes Problem wäre, nur heißt das ja wahrscheinlich, dass die scheiß Obstbaumsplintkäfer da immer noch drin sind.

„16. Januar“ weiterlesen

8. September

Nicht viel Fotografierenswertes gemacht in den letzten Tagen; hauptsächlich entwuchert, ausnahmsweise ein bisschen gegossen (es hat ja jetzt tatsächlich ein paar Tage mal nicht geregnet o.O) und geerntet:

Die Tomate ganz links ist eine von den soganannten „Orange“; richtig orange werden die anscheinend gar nicht — diese war auf jeden Fall reif und sehr lecker! Die namenlosen nicht-lila Bohnen hab ich ein bisschen Saatgut produzieren lassen, der mickrige Zucchino hat mal wieder eine Frucht zustandegebracht, und den ersten Butternut (Fruchtansatz hatte ich Anfang August angetroffen) hab ich auch einkassiert.

Der Tatsoi auf der Schaukel keimt bereits, ansonsten hab ich von den neuen Salaten noch nichts gesehen.

Und heute war Haferwurzenpremiere!

Die ganz Dicke unten ist natürlich nicht im Gemüsebeet gewachsen, sondern daneben im Gestrüpp >.< das war vielleicht noch eine von den selbst ausgesäten vom Vorjahr.

Die ersten Fallobst-Äpfel hab ich auch noch mitgenommen zwecks Apfelmus; wir haben zwar noch ein paar Gläser vom letzten Jahr, aber heuer wird der Baum ja nicht so viel tragen.

30. August

Gute Nachricht des Tages: heute hab ich mal wieder nach dem kleinen Zweitapfelbaum geschaut und festgestellt, dass der schon top perfekt 1a super vorbildlich schön angewachsen ist \o/

Ich hab die Veredelungsstelle im ersten Moment gar nicht als solche erkannt O.O

„30. August“ weiterlesen

4. Juni

Heute war ich nur kurz zum Aufräumen im Garten, fürs Wochenende sind diverse Unwetter angesagt und die ganzen leeren Töpfe vom Auspflanzen standen überall in der Gegend rum … außerdem hab ich noch Petersilie vorne zwischen den Rosenkohl gesät und den Schabzigerklee nach vorn ins Spargelbeet umgepflanzt, weil der Abfluß von dem blöden Balkonkasten, in den ich den gesät hatte, verstopft war >.<.

Die anderen Irisse um den Teich rum blühen jetzt auch alle:

Diese lilanen sind immer etwas später dran als die großen lila-weißen, die haben vor knapp zwei Wochen schon angefangen.

„4. Juni“ weiterlesen