19. September

Es bleibt noch ein wenig monothematisch (Weintrauben, Weintrauben, Weintrauben), aber jetzt ist Land in Sicht – heute hab ich tatsächlich den kompletten Stock abgeerntet; eine große Eurokiste und die blaue da:

Außerdem den (bisher einzigen) Golden Hubbard, und was halt sonst noch so da war – ein weiterer Blumenkohl, Fallobst, Tomaten, Paprika … als es schon fast dunkel wurde, hab ich auch schnell noch das zweite Bamberger-Beet leergemacht: viel ist nicht dabei herausgekommen, aber da waren es jetzt eindeutig die Pflanzen auf der Zaunseite, die zu wenig Sonne und zu viele Schnecken hatten im Frühjahr, die mir die Statistik versaut haben … >.<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.