21. August

Gießen, gießen, ernten:

Die hübschen Kürbisse sind die ersten Acorn Squash und Carnival Squash — ich weiß nicht, ob die schon amtlich reif sind, aber probieren kann man sie ja auch so.  Bei den Tomaten hab ich die ersten San Marzano und Yellow Zebra geerntet, eine Armvoll Mangold kam nach dem Foto auch noch dazu.

Unten in dem Glas sind außerem die ersten paar Borlottibohnen — die waren ja furchtbar schnecken­geplagt dieses Jahr, nur ein paar Pflanzen haben überhaupt überlebt, aber wenigstens für neues Saatgut hat’s gereicht.

Und im Teich ist plötzlich ein neuer Mini-Frosch aufgetaucht!

Man erkennt die Größe vermutlich nicht gut — der ist ganz klein und niedlich, von der Nase bis zum Popo höchstens drei Zentimeter =)

Und das hier, habe ich gelernt, ist eine Schwebfliegenlarve :-O

Also das schneckenförmige in der Mitte – saß im Broccoli und hat wahrscheinlich die ganzen Blattläuse vertilgt (bis auf die eine rechts unten, über die sie sich grad hermachen wollte, als ich sie beim Essen gestört hab).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.