17. Mai – Pflanztag

Heute hab ich das ganze Grünzeug vom Balkon mal endlich in den Garten kutschiert – Lastenrad ist aus der Werkstatt zurück, mit dem normalen hätt ich das alles gar nicht transportieren können:

Und dann gleich angefangen auszupflanzen; das Wetter soll die nächsten Tage etwas milder werden und sogar ein bisschen regnerisch, also ein guter Zeitpunkt.

„17. Mai – Pflanztag“ weiterlesen

14. April

Heute hab ich zwei Jungbäumchen in situ veredelt, bin gespannt ob das noch klappt – die Birnenreiser haben wir am 1. März geschnitten, Apfel hab ich am 23. bekommen (da wirkten sie noch recht frisch), beide seitdem im Gemüsefach gelagert … aber durch die Hitzewelle letzte Woche (25 Grad und mehr) sind ja auch die Bäume schlagartig losgewachsen.

Einmal Birne (unbekannte Sorte einer Freundin, deren Baum nicht mehr ganz fit ist) auf die letzte Kirchensaller, die noch im Jungbäumchenbeet auf ihren Einsatz gewartet hat:

Dabei hab ich gesehen, dass die ursprüngliche Veredelung (Kaneelbirne) doch noch was zu tun scheint, vielleicht hat sie dann ja gleich einen Zweisortenbaum =)

„14. April“ weiterlesen

22. Mai

Heute war Tomaten-Auspflanztag:

Meine Tomatenjungpflanzen werden gefühlt jedes Jahr kleiner >.< … heuer war’s aber auch wirklich lange kalt und trüb, da haben sie wenigstens eine Entschuldigung.

„22. Mai“ weiterlesen