Teichbau I

So, heute kam der ganze Teichkram und ich hab mit Bauen angefangen =D

Die Pflanzen hab ich als erstes aus dem Paket befreit und temporär in Kübel / Töpfe gesteckt — ich konnte mir bisher gar nicht vorstellen, wie man Wasserpflanzen halbwegs schonend verschicken kann, aber die waren echt super verpackt; alle einzeln in feuchtes Papier eingewickelt und auch nur einen Tag unterwegs zum Glück. Und es waren immer mindestens zwei Pflanzen in der Packung (meistens 3 bis 5), also ich bin ganz guter Hoffnung, dass die durchkommen.

1. Unboxing =) … das Paket war ein bißchen ramponiert, aber nur unten, wo das Vlies drin war — hat also nichts ausgemacht

2. So sahen die Pflanzen aus

3. Mein Teichbefüllungspatent hat zum Glück super funktioniert (das sind zwei olle Regenrinnen, die ich eigentlich wegschmeißen wollte, dann hat sie der Nachbar eingesackt, und jetzt hab ich sie mir für die Teichaktion zurückgeborgt … die sind genau verbogen genug, dass sie vorn an der Pumpe festklemmen =D )

Ich hab keinen Sand in die Grube gemacht (Steine sind in dem Boden eh Mangelware), aber Schlammpampe angerührt und damit dann die Wände „modelliert“ … also so mit Händen und Füßen (barfuß), da merkt man ja dann auch, ob irgendwo noch was Hartes drin ist. Da gibts nicht wirklich Fotos von; ich war zu schlammig, um die Kamera anzufassen.

4. Vlies rein:

(Rose hab ich runtergeschnitten und den Topf da drübergestülpt … der arme Waldgeißbart hat ordentlich Federn gelassen; ich hab ihn dann halt auch runtergeschnitten. Besonders schick sah der eh nicht mehr aus.)

5. Folie rein — das war ein wenig mühsamer als gedacht, weils sehr windig war. Vor allem das Ding überhaupt mal auseinanderzufalten >.<

Mit Decke reinlegen, draufsteigen und dann Folie nach außen treten/falten gings dann aber ganz gut.

6. Ich hab das Ganze jetzt erstmal halbvoll gemacht (was ich leider nicht bedacht hatte: das Brunnenwasser ist saukalt, also besonders geschmeidig war die Folie dann nicht mehr … aber soll ja immerhin gesund sein, so Wassertreten) — vielleicht erwärmt sich das Wasser bis morgen noch ein bißchen. Das war jedenfalls der Stand bei Feierabend:

Links vorne und rechts hinten geht sich vielleicht noch eine etwas größere Flachwasser/Sumpfzone aus … das schau ich aber glaub ich besser dann nochmal, wenn da ein paar Tage lang Wasser drin war und sich das Ganze gesetzt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.