13. Oktober

In meinem Teich ist ein Frosch!!!1!

Das Wasser ist inzwischen ziemlich algig, also mit so einer grünlichen Blubber-Schicht obendrauf, aber wenn der Frosch da freiwillig reingeht, kanns ja nicht so schlimm sein. So wie ich das verstanden hab, muss man damit erstmal rechnen … wenn die Pflanzen größer werden, werd ich ja sehen, ob sich das einpendelt. Für meinen Geschmack brauch ich eh kein glitzerklares Wasser, Hauptsache den Pflanzen+Tieren gehts gut =)

Den meisten Pflanzen scheints ansonsten zu gefallen da, vor allem die Wasserfeder hat ziemlich ausgetrieben und produziert ne Menge neuer Wurzeln … die Unterwasserpflanzen kann ich im Moment nicht gut genug sehen, um zu erkennen, ob sich da viel tut oder nicht. Nur die Schwanenblume tut definitiv gar nichts (hat aber dicke Knospen/Triebe unten dringehabt, da wird dann wohl erst nächstes Jahr was rauswachsen).

Ansonsten wohnen da Mückenlarven, irgendwelche wurmähnlichen Tiere, und riesige Libellen, die ab und zu gucken kommen (hab ich aber jetzt schon seit n paar Tagen keine mehr gesehen –– ich glaub, da gibts um die Jahreszeit nicht mehr so viele von).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.