10. April

Habe betongt:

Allerdings weniger, als ich dachte – die Mörtelwanne rechts vorn war voll bis obenhin, ich sah mich schon drei bis fünf weitere Löcher graben, um das ganze Zeug loszuwerden … dann hats aber nur für zwei Löcher gereicht O.O

Aber ich hab ja zum Glück morgen den Fietje, dann kann ich gleich zum Baumarkt und noch einen Sack Zement holen. War ansonsten wesentlich unspektakulärer als ich befürchtet hatte … anstrengend zum Anrühren, aber dann halt einfach reinschippen, die Anker sind brav an Ort und Stelle geblieben.

Ansonsten hab ich Tulpen geerntet – ich glaub, das sind die einzigen Blumen, die mir in der Vase besser gefallen als im Garten:

Die ganzen Beerensträucher blühen grad, ich bin sehr stolz auf meine kleinen Nachwüchslinge =)

Stachelbeere von am Weg — hat sich anscheinend doch eingelebt jetzt (die hinten am Weg hat irgendwann im Winter den Geist aufgegeben =( ):

Die rote Stachelbeere von der Baumarkt-Resterampe:

Die winzigkleine Jostabeere vorn im Himbeerbeet:

Und einer von den weißen Johannisbeerstecklingen vorne beim Pfirsich (der andere ist nicht so ehrgeizig):

Die Ackerbohnen sind auch schon gewachsen (die kleinen Fussel in der Mitte sind verschiedene Salate und Radieschen – wenn die schnell machen, sehen sie noch was von der Welt, bevor die Ackerbohnen alles dichtmachen):

Und das hier ist ein Wiesenschaumkraut – zwei von denen hab ich gestern von der leeren Wiese nebenan gekidnappt, als ich halt grad den kleinen Spaten in der Hand hatte … ich rechtfertige das damit, dass es nebenan eh nur zugewuchert wird (wirds bei mir zwar auch, aber vielleicht kann es sich ja vorher noch aussäen):

Beim feierabendlichen Aufräumen hab ich dann noch gesehen, dass die blöden Drecksborkenkäfer immer noch im Apfelbaum sind >.< – das waren beides total glatte Schnitte, nix zu sehen am Rand, aber anscheinend hab ich  nicht weit genug abgesägt …

Hoffe, ich krieg das noch zurechtgeschnitten, ohne dass der arme Baum noch mehr Federn lassen muss =(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.