19. September – Braunfäule

Heute hab ich gesehen, dass auch bei der Roten Zora schon die Braunfäule grassiert =(

Ich hab dann mal eine Schüssel voll zum Nachreifen gepflückt, vielleicht klappt das ja.

Ansonsten gabs wieder reichlich grüne Bohnen, neue Zucchini, eine Rote Bete zwischendurch, und die runterfallenden Äpfel werden auch langsam größer und reifer.

Abends gab’s Rote-Bete-Flatschen nach diesem Rezept, das ist sehr zu empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.