15. Juni

Die erste Spargelerbse blüht:

Heute hab ich weiteres Zeugs ausgepflanzt; ansonsten gegossen, gemulcht und entwuchert – die Edamamen hab ich zwischen die Tomaten ins Häuschen gesteckt und die vorgezogenen Tagetes in die Lücken zwischen Bohnen, Paprika und Kohlpflanzen vorne:

Mal schauen, wie viel von denen übrigbleibt, wenn die Schnecken sie gefunden haben =/

Die Stangenbohnenaussaat vorne hat auf jeden Fall ganz gut geklappt heuer: die Feuerbohnen stehen fast ein bisschen zu dicht, die Schlachtschwerter klettern schon, Blauhilde schaut auch ganz gut aus — nur die Monstranzen auf der Rückseite kommen mir ein bisschen spärlich vor; die waren aber auch die letzten, die ich da gesteckt hatte.

Bei den Bambergern hab ich eine Probierkarotte rausgezogen, die wär besser noch eine Weile dringeblieben …

Und weiteren Knoblauch geerntet; das war die Reihe vorn im Paprikabeet:

Ein paar kleine Zehen hab ich da auch wieder verteilt (hüttenseitige Seite neben den Paprikanten).

Außerdem die Brennesseljauche auf die Häuschentomaten und den Zweitapfelbaum verteilt und neue angesetzt.

Und am Balkon ist auch was weitergegangen — die kleine Zitrone hat das Umtopfen überlebt \o/:

Und beim Umfüllen von angesammelter Jungpflanzenerde hab ich das hier gefunden:

Könnte auch nochmal ne Melone sein oder eine Sonnenblume? Ich habs dann mal in einen kleinen Topf getan und werd ja sehen, was draus wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.