13. März

Heute war ich mal wieder im Garten, Pastinaken und Haferwurzen säen — hier sind oben ein paar Pastinaken drin (Halblange Weiße aus der Sammelbestellung letztes Jahr) und dazwischen noch der überwinterte Mangold vom Vorjahr; links und rechts außen Haferwurzen.

Ins Bohnenbeet hab ich auch noch Haferwurzen in die äußeren Reihen gesät, dann bin ich noch zur Saatgut-Tauschbörse gefahren und hab ein winziges Tütchen Rucola mitgenommen, zwei Kürbissorten und außerdem Süßdolde, für die ich mir noch einen guten Platz überlegen muss (die kann ziemlich groß werden).


Beim Spinat hinten im Kohlpflanzenbeet (wo die Erbsen drin sind; Aussaat Mitte Februar) tut sich langsam was:

Und der Winterbroccoli kommt auch allmählich in die Gänge:

Bei den Paprikanten auf der Fensterbank ist noch nicht viel passiert — die beiden Spitzpaprika sind seit ein paar Tagen da, die anderen trödeln noch rum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.