5. April

Heute hab ich die ersten Tomaten eingetütet:

2 × Yellow Ruffled, 1 × Berner Rose (die rechte, in der Milchtüte) – die Black Russian haben zum Teil auch schon ordentlich Wurzeln, die kommen dann als nächstes dran.

Hinten links auf dem Foto ist Pflücksalat (das mit dem vielen Zeugs), hinten rechts der angeblich frühe Blumenkohl … der jetzt mal bitte langsam in die Gänge kommen soll, sonst wird das nix mehr mit „früh“.

Im Garten hab ich hauptsächlich Müll geschippt – die Fundgrube von gestern ist leider größer, als es zuerst den Anschein hatte; insbesondere Schuhe (wtf?) haben die da en masse entsorgt >.< … da waren sicher mehr Schuhe verbuddelt, als ich jemals besessen habe. Eine große Mörtelwanne Zeug hab ich schon zusammen und das war jetzt noch nicht mal ein Viertel von dem Beet. Ächz.

Außerdem den Apfelbaum von einem weiteren befallenen Ast befreit, den ich vor ein paar Tagen entdeckt hab (das angenagte war natürlich wieder auf der Oberseite, so dass man’s von unten fast nicht gesehen hat):

Zwischendurch hab ich noch Spargelerbsen hinten ins Zwiebelbeet am Zaun gesät (ich probier das dieses Jahr einfach mal mit Direktsaat), und im Vorfenster den heurigen Rosenkohl. Und die ersten zwei Butternuts sind auch gekommen, beim dritten tut sich glaub ich demnächst was … bin schon gespannt, wie ich die alle unterbringe o.O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.