15. November

Jö, Broccoli! (Suchbild):

Nächstes Jahr kauf ich meine Jungpflanzen wieder >.< … das ist einer von den selbst ausgesäten, der einzige bisher, der überhaupt irgendwas tut.

Dafür haben die Zuckerwurzen doch noch was gebracht, und zwar die im Sommer umgepflanzten (und geteilten):

Da waren zum Teil richtig große Dinger dabei =D … entweder war dieses Beet deutlich besser für die, oder sie müssen wirklich geteilt werden / dürfen nicht länger als ein Jahr am gleichen Ort bleiben. Das werden sie aber in Zukunft eh nicht nochmal tun, die haben ja nur aus Vergeßlichkeit zwei Jahre im gleichen Kasten gestanden.

Nachdem die Zuckerwurzen alle draußen und umgepflanzt waren, hab ich dem Beet (und dem dahinter, das ist der ex-Zucchinihügel) neue Rähmchen gebaut:

Ganz fertig bin ich noch nicht – für das mittlere Beet muss ich noch eine Rückseite finden –, aber ist ja schon mal ein wesentlich weniger wilder Haufen und wird jetzt hoffentlich nicht mehr so schnell von der Seite her zuwuchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.