7. Mai

Das ging ja schnell:

Nachgesteckt am 28. April; schon sind sie da, die Erbsen. Bin ich überhaupt nicht gewohnt, ich steck die ja eigentlich immer im Februar und irgendwann im März kommen sie dann … oder halt auch nicht, so wie heuer.

Heute hab ich ein paar Kletterpflanzen und Tagetes vorne an den Zaun und Riesensonnenblumen in diverse Beete gesät, außerdem die Nebenan-Brombeeren zurückgeschnitten und das Jungbaumbeet angefangen zu vergrößern. Die Birnen wachsen anscheinend fast alle an, und ich bild mir ein, dass sich bei der Stina Lohmann auch schon was tut =) … irgendwo müssen die ja dann auch wohnen.

Die Clematis an der Schaukel ist urplötzlich innerhalb von drei Tagen verwelkt; ich fürchte es war doch trockener als ich dachte (oder es war diese mysteriöse Clematiswelke?) … aber untenrum treibt sie tapfer neu aus. Ich hab sie jetzt halt stark zurückgeschnitten und hoffe einfach, dass sie sich nochmal berappelt.

Und Spargel gibts \o/:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.