12. März

Wetter draußen ist jetzt wieder grau und naß und ekelhaft; wenigstens geht indoor ein bisschen was weiter – die ersten Tomaten (Ruthje) und Paprika („Norddeutsche Ufo“, wie ich sie getauft hab) kommen raus:

Und das hier könnte eine von den Physalis sein, ganz sicher bin ich mir da noch nicht:

Die Süßkartoffeln auf der Heizung haben tatsächlich einen Gang höher geschaltet; die in den Gläsern haben inzwischen schon alle deutliche Autriebe obenrum … die in den Plastikgefäßen sind immer noch trödelig, am Ende behagt denen das Plastik nicht? Ich hab heute ein paar von denen in kleine Gläser umgeparkt, vielleicht hilft’s ja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.