17. April

Im Garten ist nach ein paar Tagen Sonne alles explodiert:

Stachelbeeren:

Garten hinten:

Der Rhabarber vor der Hütte hat ordentlich zugelegt:

Waldmeister vorne bei den Himbeeren, das scheint dem da gut zu gefallen:

Ob das blauer oder normaler ist, weiß ich noch nicht, der ist ja letzten Sommer unangemeldet da aufgetaucht.

Heute war nochmal Kartoffeltag — die restlichen Bamberger sind jetzt auch drin, auf der Wiese hab ich nochmal eine Reihe gehackt und ein paar Linda-Schnipsel reingeschmissen, und die erste von den überwinterten Sieglinden hat Hallo gesagt:

So sehen die Schnipsel aus, die ich für die Wiese verwendet hab:

Ansonsten hab ich vertrocknete Staudenreste geschnitten und aufgeräumt, den Winterbroccoli beerntet:

und mich dann doch noch erbarmt und den komischen Pfirsich geschnitten:

Die beiden alten Schnittwunden hab ich jetzt auch gleich nachgeschnitten und mit Lehm verschlossen — entweder er packt es dieses Jahr, oder eben nicht.

Außerdem am Balkon nochmal nachgesät:

  • Butternut (der war ziemlich spelzig, ist mir wahrscheinlich nicht aufgefallen, als die Samen noch frisch waren), 10-15 Stück, die Hälfte davon versehentlich in den „Buttercup“-Topf >.<
  • Acorn Squash
  • den restlichen „Calinaro“-Broccoli
  • den Rest vom „Idemar“
  • Neuseeländer Spinat (Eigenbau 2020)

Die Tomaten-und Kürbistöpfe, in denen sich immer noch nix getan hat, hab ich dann entsorgt — bei den Tomaten leider reichlich; außer drei Ruthje, einer San Marzano und einer Roten Zora ist nix von denen gekommen. Von den anderen Pflanzen sind fast alle vom Tauschbörsenstand fehlgeschlagen; ich glaub fast, die hatten ihr Saatgut nicht richtig gelagert.

Gestern hab ich noch die restlichen drei Birnen veredelt:

1 × Geißfuß und 2 × Rindenpfropfen, das ging jetzt schon ganz gut.

Und noch ein paar Aussaaten erledigt: 2 × 2 Luffa, Zucchini „Alberello“ und 1 × Kürbis „Buttercup Burgess“. Die Luffasamen waren diese hier (Sorten weiß ich leider nicht):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.