24. April

Heute hab ich das Kartoffelbeet hinten soweit fertiggemacht, dass die ersten Kartoffeln reingekommen sind – zwei Reihen Gala; die Reste vom letzten Jahr, die mir zum Essen zu klein waren:

Die standen die ganze Zeit in einem leeren Topf in der Hütte rum und haben ganz von alleine zum richtigen Zeitpunkt ausgetrieben … zur Belohnung dürfen sie jetzt als erste ins Beet. Mal schauen, ob die Behauptung stimmt, dass auch aus winzigen Kartoffeln wieder große Pflanzen (mit großen Kartoffeln) werden.

„24. April“ weiterlesen

Brunnen

Am Dienstag waren die Brunnenbauer da!

endlich \o/

und den ersten Einbruch hab auch auch erfolgreich überstanden. Nix kaputtgegangen zum Glück (Haus und Schuppen stehen ja eh offen), auch nix weg … nur das Namensschild am Tor haben sie runtergerissen.

Kürbisse sind jetzt auch drin — und im Beet daneben sind spontan Kartoffeln eingezogen, nachdem uns ein Zweikilosack im Kühlschrank ausgetrieben war … da hätten eigentlich noch Paprika reingesollt, die müssen dann halt irgendwo nach hinten.